angelsoft
retro computing und elektronik

KATEGORIE: elektronik

02.03.2014

Arduino MEGA 2560 als EEPROM-Brenner für Atari® 2600-Cartridge

Wie bekommt man ein programmiertes Spiel für den Atari®2600 auf ein EPROM? Klassische EPROMs sind kaum noch zu bekommen und EPROM-Brenner sind ziemlich teuer. Als Alternative bietet sich ein EEPROM an, das mit normalem Spannungspegel programmiert werden kann, z.B. ein 28C64 (8KB). Als günstiges Programmiergerät kann man ein Arduino-Board verwenden. Da alle Adress- und Datenbusleitungen angesteuert werden müssen, braucht das Board ziemlich viele I/O-Pins. Also muss es schon ein Arduino Mega 2560 sein.

MEGA 2560 als EEPROM-Brenngerät
MEGA 2560 als EEPROM-Brenngerät
eeprommer details
eeprommer details
Schaltplan (Anklicken zum Vergrößern)
Das Atari®2600-Cartridge
Das Atari®2600-Cartridge
Programmierung des EEPROMs
Programmierung des EEPROMs (Anklicken zum Ansehen des Sketches)
PX auf 2600
EEPROOM brennen und dann ... testen!

27.02.2014

Commodore Plus/4 sendet Morse-Code an LEGO® Plotter

Ein kleiner Ausflug in die Robotik: Ansteuern eines LEGO®-Plotters mit einem Plus/4 Homecomputer.

Basic-Programm zum Ansteuern des Plotters
Basic-Programm zum Ansteuern des Plotters
Eingabe des zu morsenden Textes
Eingabe des zu morsenden Textes
Die Datenübertragung erfolgt mittels Fotowiderständen am Bildschirm
Die Datenübertragung erfolgt mittels
Fotowiderständen am Bildschirm
Der LEGO®-Plotter. Die Motoren werden mit Subminiatur-Relais geschaltet
Der LEGO®-Plotter. Die Motoren
werden mit Subminiatur-Relais geschaltet
Motor zum Transport des Papiers
Motor zum Transport des Papiers
Mechanik zum Heben und Senken des Stifts
Mechanik zum Heben und Senken des Stifts
Schließlich: der gedruckte Morse-Code
Schließlich: der gedruckte Morse-Code

[ ↑ ]